1.Altstädter AH Kleinfeldturnier am 14.06.2013

Unter den Augen der zwei FC Altstädten Ehrenmitglieder Heinz und Joe Leiner setzte sich beim ersten Altstädter AH Kleinfeldturnier 
am Ende der Favorit FC Sonthofen AH im Endspiel gegen die Überraschungsmannschaft FCA AH II. deutlich mit 4:0 durch,
Um ein,zwei Tore zu hoch, war es doch ein verdienter Erfolg.
Es ging äußerst fair zur Sache, Fouls waren die Ausnahme und so gingen auch alle Akteure ohne Blessuren aus dem Turnier.
Die Acht teilnehmenden Mannschaften spielten in der Vorrunde in zwei Vierergruppen die Halbfinal-Teilnehmer
aus. In Gruppe A setzte sich der FC Sonthofen AH als Gruppensieger und der FCA AH I. als Zweiter durch,
in der Gruppe B hieß der Sieger FCA AH II.,vor den ERC Oldies.
In den Halbfinals hatte der FC Sonthofen mehr Mühe als erwartet gegen die ERC Oldies, konnte das Match aber
dann doch knapp für sich entscheiden. Im anderen Semi-Finale kam es zum Duell der Altstädter AH Teams.
Etwas überraschend behielt der FCA II. die Oberhand und zog ins Finale ein.
Anschließend wurden die Platzierungen ausgespielt:
Im Spiel um Platz 7 siegte der FC Rettenberg deutlich gegen die Türk Old Stars mit 5:1, während die Spvgg Beilenberg
nach 1:3 Rückstand gegen den TSV Burgberg noch mit 4:3 gewinnen konnte und sich Platz 5 sicherte.
Im kleinen Finale schlugen dann die ERC Oldies den FCA AH I. nach Siebenmeterschiessen, und erreichten somit einen Stockerlplatz.